Assir Sandler


Assir Semjonowitsch Sandler (17.01.1917 in Baku – 1996 in Magadan), Journalist und Autor, studierte in den 1930er Jahren Philologie und Literatur in Baku. 1941 wurde er wegen angeblicher Spionage verhaftet und nach fünf Jahren Gefängnis zu weiteren acht Jahren Lagerhaft verurteilt. Die Jahre von 1947 bis 1956 verbrachte Sandler auf der Kolyma.


Nach seiner Freilassung und Rehabilitierung blieb er in Magadan und arbeitete wieder als Journalist für die Lokalpresse. In der Perestroika-Zeit gründete er zusammen mit seinem Freund und Schicksalsgenossen Miron Etlis die Gesellschaft „Memorial“ in Magadan.


Bücher von Assir Sandler

Узелки на память

Записки реабилитированного

Магаданское книжное издательство 1988

Gedächtnisknoten

Aufzeichnungen eines Rehabilitierten

Magadaner Buchverlag 1988

Kontakt

Lew Kopelew Forum
Neumarkt 18a
50667 Köln


Tel. (0221) 2 57 67 67
Fax. (0221) 2 57 67 68
info@1bca7ccfe0ca44f6b5db0d8f5234630akopelew-forum.de  

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied

im Lew Kopelew Forum.

Gefördert durch 

Gefördert durch