Железная женщина
Die eiserne Frau

Нина Берберова

Железная женщина

Рассказ о жизни М.И. Закревской-Бенкендорф-Будберг, о ней самой и ее друзьях


Russica Publisher Inc., New York 1981

Nina Berberowa

Die eiserne Frau

Erzählung über das Leben von M.I. Sakrewskaja-Benkendorf-Budberg, über sie selbst und über ihre Freunde


Russica Publisher Inc., New York 1981

Widmung


Für Lew Sinowjewitsch und

Raissa Dawydowna
Kopelews in tiefer

Dankbarkeit für die

liebevolle Betreuung

meines „Kursivs“ * in der
Krasnoarmejskaja H(aus) 21,

die als eine Wohltat, mir von meinem Schicksal geschenkt,
in meiner Erinnerung bleiben wird.
Und mit Wünschen

zum Neuen Jahr 1982 
Gesundheit, Stille und Gedenken.

N. Berberowa


29. Dez. 1981, USA


* Gemeint ist das Manuskript Berberowas Autobiographie „Kursiv moj“ (Kursiv ist von mir),

   das die Kopelews kritisch gelesen (womöglich lektoriert) und dafür gesorgt hatten, dass dieses Buch

   im Westen erscheint: 1972 wurde es in einem Münchner Exil-Verlag veröffentlicht. Die deutsche

   Fassung erschien erst 1990 im Düsseldorfer Claassen-Verlag unter dem Titel „Ich komme aus

   St. Petersburg“, Deutsch von Christine Süss.


Die von Lew Kopelew intensiv gelesenen Buchseiten

Kontakt

Lew Kopelew Forum
Neumarkt 18a
50667 Köln


Tel. (0221) 2 57 67 67
Fax. (0221) 2 57 67 68
info@ea0828d68b3343f69682a16a101888b0kopelew-forum.de  

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied

im Lew Kopelew Forum.

Gefördert durch 

Gefördert durch